Aktuelles


Kinderrechte
Aktuelles >>


25 Jahre „Internationaler Tag der Kinderrechte“

  Ein gemeinsames Projekt der Klassen 6A, 6B, 5A und 5B in Zusammenarbeit von Lebenskunde, Ev. Religion und Hort

  Jeden Tag hören Kinder, Schülerinnen und Schüler z.B. von der schrecklichen Situation von Flüchtlingen überall auf der Welt. Doch Kinder haben auch Rechte und mit diesen haben sich die Schülerinnen/Schüler  auseinandergesetzt und wollen darauf aufmerksam machen. 

 Anlässlich des 25. Jahrestages der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen entstand dieses vielfältige Projekt. Die Schlerinnen/Schüler haben sich gründlich informiert und ausgetauscht.

 

 

Um auf Kinder in Not aufmerksam zu machen, haben sie sich entschieden:

-   eine informative Kinderzeitung zu machen

-   ein aufrührendes Theaterstück zu schreiben und aufzuführen

-   eine umfangreiche Website mit Texten und Bildern zu erstellen

-   viele wunderschöne Acrylbilder zu malen, die in Läden in der Umgebung der Schule ausgestellt werden

- am 20.11.2014 auf dem Alexanderplatz über die Kinderrechte zu informieren und das Theaterstück aufzuführen 

 

Die Schülerinnen/Schüler waren sehr engagiert und ernsthaft bei der Sache und würden sich sehr freuen, wenn sie die Seite im Internet besuchen und Ihre Meinung zu den Kinderrechten den Schülerinnen und Schülern mitzuteilen

  Link: kinderrechtstag2014.de

 Für die Inhalte der Seite zeichnet nicht die Heinrich-Roller-Schule verantwortlich, sondern Jan Puchstein (Lebenskundelehrer des HVD).

 

Zurück zur Übersicht
© 2018 by Heinrich-Roller-Grundschule Berlin